Beiträge von clemens fischer

    :Assetto Corsa: Position Quali: 5

    :Assetto Corsa: Position Rennen 1: 9

    :Assetto Corsa: Position Rennen 2: 2

    :Assetto Corsa: Boxenstopp Rennen 1: S - M

    :Assetto Corsa: Boxenstopp Rennen 2: S - M


    :Assetto Corsa: Quali: Bin mega schnell auf meinen Vordermann aufgelaufen, wurde aber trotzdem ne neue PB.


    :Assetto Corsa: Rennen 1: In T1 wurde ich angeschoben, deshalb hatte ich für den ersten Stint einen gelbe Heckflügel. War das ganze Rennen über hinter Michael. Zusammen haben wir dann auf den Uli aufgeschlossen, der auf P3 war. In der vorletzten Runde hatten der Uli und ich leider eine Berührung im Dreikampf. Ich weiß nicht, ob ich schuld war, weil ich das Replay nicht mehr hab. (Währe sehr toll, wenn mir das vom 1. Rennen jemand schicken könnte). Jedenfalls hab ich dann auf den Uli gewartet und bin dadurch auf P9 zurückgefallen. Sorry dafür.


    :Assetto Corsa: Rennen 2: Ich hatte einen tollen Start. Danke an den Phillip, der mir sehr fair Platz gelassen hat auf der Innenbahn. Jedenfalls bin ich nur mit einer kleinen Berührung durch die ersten 2 Kurven gekommen und dadurch, dass vor mir viele gecrasht sind, bin ich von P9 auf P3 vorgefahren. Schon kurz danach konnten der Steffen und ich den Heiko überholen und uns vom Rest des Feldes absetzten. Ich konnte auch den Steffen überholen, aber er hat mich auch wieder überholt und am Ende kam ich auf P2 hinter Steffen ins Ziel.


    :Assetto Corsa: Video Bereich:


    :Assetto Corsa: Fazit:

    :Assetto Corsa: Position Quali: 3

    :Assetto Corsa: Position Rennen 1: 13

    :Assetto Corsa: Position Rennen 2: 1

    :Assetto Corsa: Boxenstopp Rennen 1: S-M

    :Assetto Corsa: Boxenstopp Rennen 2: S-M


    :Assetto Corsa: Quali: Zu Beginn hat mir mein Lenkrad kein FFB gegeben, deshalb hab ich mich gleich nach der 1. Kurve zurückgesetzt und das Lenkrad nochmal neu angeschlossen. Auf meiner Hotlap hatte ich eine Schrecksekunde, weil vor mir der Steffen Maschke nach der 1. Lesmo ins Gras gekommen ist und ich dann, durch die langsame Geschwindigkeit, die er dann hatte, sehr schnell aufschloss. Glücklicherweise hat er mich vorbei gelassen. Großes Danke dafür. Somit habe ich eigentlich keine Zeit verloren. Die Runde wurde meine wunschzeit, ne 1:37.0 und ich war sehr zufrieden und überascht, dass ich auf dem 3. Platzt stand.


    :Assetto Corsa: Rennen 1: Jo. Das gute Quali hat mir dann nichts gebracht. Ich hatte glücklicherweise noch in der Startaufstellung einen Disconnect und musste noch mein Setup neu einstellen, während alle schon in der Einführungsrunde wahren. Danke an Tim Quoos, das er die Einführungsrunde langsam angesetzt hat, damit ich noch rankomme. In der letzten Kurve hab ich noch auf die ganze Partie aufgeschlossen und konnte einen normalen Start von P18 glaub ich machen. In der 2. Schikane hab ich mich leider beim Bremsen etwas vertan und bin dem Guido Wippler hinten draufgefahren. Sorry dafür. Dafür habe ich eine Verwarnung bekommen. Ich glaube ich habe dadurch keinen großen Aero schaden davongetragen. Bin weitergefahren und dann hatte ich eine , auch von mir verschuldete, Kollision mit Phillip Krauslach in Ascari. Davon habe ich aber auch kaum Schaden bekommen. Kurz danach waren wir zu viert in der ersten Schikane drin. Beim Rausbeschleunigen hatte der Fahrer vor mir einen schlechten Exit und links von ihm war noch Platz auf der Strecke. Ich wollte nicht umbedingt vom Gas gehen und wollte in diese Lücke rein. Doch leider war die Nase vom glaub ich Steffen Maschke noch links neben meine Heck. Ich dachte, dass ich vorne sei, aber beim Rüberziehen hab ich mein Heck wunderschön in seine Nase gesetzt und mich weggedreht. Dann bin ich auch noch, obwohl ich gebremst hatte, in die Bande eingeschlagen und ich hatte rote Front-Aero und eine beschädigte Suspension. Ich dachte, dass ich mit diesem Auto auf den Softs noch schneller bin, als mit einem reparierten Auto auf Mediums. Nach einer Runde hab ich mitbekommen, dass ich mich getäuscht habe und bin an die Box gegangen. Gegen Ende des Rennens konnte ich auf Guido Wippler aufschließen, der sich dann beim Exit der 2. Lesmo weggedreht hat. Somit kam ich leider nur auf P13.


    :Assetto Corsa: Rennen 2: Ich bin von P4 Gestartet und hab ind der 1. Kurve schon eine Position durch einen Dreher vor mir bekommen. Dann hab ich mich in den nächsten Runden auf P2 vorgefahren und war hinter Tobias Reeh. Hinter ihm bin ich dann eine Weile geblieben, weil ich mit mir selbst ausgemacht hatte, dass ich ihn nur in T1 überhole, weil das Risiko, einen Crash zu Verursachen, in jeder anderen Kurve zu hoch ist. Da der Tobi 20kg mehr als ich hatte (ich 50, er 70) konnte ich mich leicht hinter ihm halten und hab es dann auch geschafft in T1 an ihm vorbei zu gehen. Dann bin ich halt auf P1 ein paar Runden gefahren, bis ich dann nur noch mit sehr wenig Sprit an die Box gegangen bin. Der Tobi ist draußen geblieben und ist dann erst nächste Runde an die Box gegangen. Nach unseren Stops hatte ich den Abstand auf ungefähr 4,8 Sekunden ausgebaut und konnte somit auch mit ein bisschen älteren Reifen die Führung halten.


    :Assetto Corsa: Video Bereich:


    :Assetto Corsa: Fazit: Generell war ich an dem Renntag von meiner Pace überascht, weil die viel besser war, als im Training.

    Hey, ich bin Clemens. Ich betreibe SIM Racing seit längerem als Hobby und habe riesige Fortschritte gemacht. Ich bin ein fairer Fahrer und selbst wenn meine Nerven am ende sind bleibe ich allen anderen gegenüber fair. Gestern habe ich online mein erstes Podium in AC geholt. Ich spiele das game erst seit einem Monat. Davor habe ich Raceroom gespielt, wo ich schon öfter gewonnen habe, weil das Level der Fahrer dort etwas niedriger ist und ich dort auch an der Spitze mitkämpfen kann. In AC bin ich meistens im Mittelfeld unterwegs, weil ich noch nicht so viel Erfahrung habe und weil die Fahrer deutlich schneller sind. Momentan spiele ich nur AC.

    LG Clemens