SRV Langstrecken Meisterschaft

Die Rennen werden jeweils 3 Stunden gefahren und das hauptsächlich auf der Nordschleife – Endurance, Endurance Cup und Nordschleife im Wechsel.  Geplant sind auch Ausflüge auf die Klassiker wie Le Mans, Sebring und Daytona. Gefahren wird einmal im Monat an einem Samstag.

Es können nur Teams mit mindestens zwei Fahrern im Wechsel an der Serie Teilnehmen (Einzelne Fahrer werden nicht zugelassen). Dieser Pflicht Fahrerwechsel wird mit einer Mindeststandzeit in der Boxengasse verknüpft.

Weitere Informationen zum Start der Liga folgen demnächst.

Überblick

  • GT 3
  • GT 4

Jeweils 15 Fahrzeuge pro Klasse.

  • Renndauer 3 Stunden
  • 30 Startplätze
  • 30 Teams mit je 2 Fahrern
  • Offenes Setup
  • Livestream
  • Safety Car

Alle Informationen finden Sie im Forum.

There are no upcoming Veranstaltungen at this time.

Fahrer/Teams Saison 1

Informationen folgen.